Brennessel e.V.
Berufsgruppe gegen sexuelle Gewalt an Kindern
 

Konzeption

Allgemeines

Aufgrund der spezifischen Problematik der sexualisierten Gewalt, der Unsicherheit im Umgang mit betroffenen Mädchen und Jungen, der notwendigen Auseinandersetzung mit der eigenen Betroffenheit, der Kompetenzerweiterung und des Erfahrungsaustausches hat sich 1985 aus Eigeninitiative die Berufsgruppe Brennessel e.V. (seit 1989 gemeinnützig anerkannter Verein) zusammengefunden. Mitglieder sind überwiegend Frauen aus unterschiedlichen pädagogischen Berufen und Institutionen, Ämtern und Praxen, die in ihrer Arbeit mit sexualisierter Gewalt an Kindern konfrontiert sind. - Die Tätigkeit für den Verein ist ehrenamtlich.

Insbesondere sind wir tätig als:

  • SozialpädagogInnen / SozialarbeiterInnen im Jugendamt Stadt und Landkreis
  • PädagogInnen in Jugendhilfeeinrichtungen
  • Psychologin der Erziehungsberatungsstelle
  • Mitarbeiterin des Kinderschutzbundes
  • Therapeutin in selbständiger Praxis
  • Rechtsanwältin
  • PädagogInnen im Schulbereich.

Unsere Aufgaben gliedern sich in verschiedene Bereiche.

weiter zu:



powered by vhconsult.de content management system by cmsimple.dk